BAUMEISTEREI

Wallner Bau GmbH

Innovationsstr. 7
3041 Asperhofen

Tel.: 02772-585 67 DW 220
Fax: 02772-585 67 DW 224

Email:
www.holzbauwallner.at

UID Nr.: ATU 6574 8300

ZIMMEREI / HOLZBAU

Stefan Wallner Ges.m.b.H.

Innovationsstr. 7
3041 Asperhofen

Tel.: 02772-585 67
Fax: 02772-585 67 DW 124

Email:
www.holzbauwallner.at

UID Nr.: ATU 4056 6302

SPENGLEREI / DACHDECKEREI

Wallner Spenglerei & Dachdeckerei GmbH

Innovationsstr. 7
3041 Asperhofen

Tel.: 02772-585 67 DW 180
Fax: 02772-585 67 DW 184

Email:
www.holzbauwallner.at

UID Nr.: ATU 6431 5422

LUFTDICHTEMESSUNG

Allgemeine Informationen

Die Luftdichtheit der Gebäudehülle stellt ein wesentliches Qualitätsmerkmal dar und garantiert einen energieeffizienten und schadenfreien Betrieb eines Bauwerks. Im Idealfall wird bereits im Rohbauzustand eine Messung durchgeführt, da in diesem Zustand die Feststellung und Beseitigung von Schwachstellen noch einfach möglich ist. Nach Fertigstellung des Gebäudes wird ein weiterer Test durchgeführt, der den offiziellen Nachweis für die Funktionstüchtigkeit der Gebäudehülle dokumentiert.

"BlowerDoor" - Messverfahren

Bei der Überprüfung der Gebäudehüllenluftdichtheit im sogenannten "BlowerDoor-Messverfahren" wird im abgedichteten Gebäude ein Über- bzw. Unterdruck erzeugt. Eventuelle Luftundichtheiten können gemessen, deren räumliche Lage durch geeignete Verfahren festgestellt und ohne großen baulichen Aufwand behoben werden.

Nutzen und Notwendigkeit

Eine luftdichte Gebäudeaußenhülle ist Voraussetzung für ein behagliches Raumklima, einen geringen Heizenergieverbrauch und eine bauschadenfreie Konstruktion. Nach dem gültigen Regelwerk, wie z.B. der Wärmeschutzverordnung, wird eine luftdichte Gebäudehülle gefordert und der Erhalt diverser Förderungen ist an das Erreichen von Grenzwerten gebunden. Dieses Maß der Luftdichtheit des Gebäudes, ausgedrückt in Luftwechselkennzahlen, kann durch das "BlowerDoor-Messverfahren" ohne großen Aufwand nachgewiesen werden.

Wir freuen uns auf Ihre .